powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Redaktion apotheken.de » Gesund leben » Familienplanung
Weitere interessante Artikel

Macht die Pille dick?


Gewichtszunahme nicht erwiesen


Sie ist Verhütungsmittel Nummer eins: die Anti-Baby-Pille. Viele Frauen haben jedoch das Gefühl an Gewicht zuzulegen, wenn sie die Pille einnehmen. Der Einfluss der hormonellen Verhütung auf das Gewicht ist aber von keiner Studie bestätigt wurden. Das meldet das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG).

Weder Schlankmacher noch Dickmacher

Die IQWiG bezieht sich auf die Ergebnisse einer Untersuchung der internationalen Organisation Cochrane Collaboration, die den Zusammenhang von hormonellen Verhütungsmitteln und der Gewichtszunahme erforschte. Die ausgewerteten Studien konnten weder beweisen noch widerlegen, dass die Pille auf die Hüften schlägt. Zudem gebe es auch Frauen, die von einer Gewichtsabnahme während der Pilleneinnahme berichten. Frauen, die nicht hormonell verhüten, nehmen oft über die Jahre hinweg ebenfalls zu. Die Forscher schließen daraus, dass die Verhütung mit der Pille kein Übergewicht verursacht.

Hormonell oder nicht-hormonell verhüten

Eine Gewichtszunahme kann viele Ursachen haben, zum Beispiel Wassereinlagerungen, Muskelaufbau und Zunahme des Körperfetts. Sollten Sie dennoch das Gefühl haben, dass die Pille schuld an Ihrer Gewichtszunahme ist, informieren Sie sich bei Ihrem Frauenarzt über Alternativen. Für viele Frauen kommen niedriger dosierte Präparate oder nicht-hormonelle Verhütungsmittel in Frage, wie die Spirale.


14.03.2012 | Von: Redaktion apotheken.de; Isabelle Hübler; Bildrechte: DAK-Gesundheit


Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:00 bis 18:30
    Sa
    08:00 bis 12:00

notdienste

Lobby der Älteren

Besuchen Sie uns auch bei

News

Notfälle für den Augenarzt

Augenschmerzen, Sehverschlechterung, Doppelbilder: typische Symptome, die einem Besuch beim Augenarzt... mehr

Kinderkrankheiten in Deutschland

In der kalten Jahreszeit verbreiten sich Infekte in Kitas und Kindergärten besonders häufig. Neben... mehr

Frauengehirn belohnt Großzügigkeit

Männer und Frauen erwarten durch unterschiedliches Verhalten eine Belohnung. Das zeigt eine aktuelle... mehr

Entlassrezept hilft Klinikpatienten

Seit dem 1. Oktober können Krankenhauspatienten bereits bei ihrer Entlassung ein Rezept für benötigte... mehr

Herzinfarkt gut überstehen

Um einen Herzinfarkt gut zu überstehen, braucht es zweierlei: eine möglichst frühe Versorgung durch den... mehr

ApothekenApp

Die Hansa-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "15234" und "Hansa-Apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Hansa-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.